Freitag, 9. Dezember 2011

Rezension: Engel der Nach




Autor: Becca Fitzpatrick
Verlag:  Page & Turner
Originaltitel: Hush hush
Reihe? Ja 1/4
Seiten: 384
Ausführung: Broschiert
Preis: 16,99 €
ISBN: 978-3442203734




Kurzbeschreibung :
Als Nora ihm zum ersten Mal begegnet, weiß sie gleich, dass seine tiefschwarzen Augen mehr verbergen als offenbaren: Patch wirkt geheimnisvoll, fast unheimlich auf sie, und Nora ist zutiefst fasziniert von seiner rätselhaften Ausstrahlung. Doch zugleich macht Patch ihr auch Angst. Denn immer öfter hat sie das Gefühl, verfolgt zu werden, und sie wird den Verdacht nicht los, dass Patch etwas damit zu tun haben könnte. Irgendetwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Wo kommt er her, warum fühlt sie sich so sehr zu ihm hingezogen – und diese Narbe auf seinem Rücken, was hat sie zu bedeuten? Immer tiefer wird Nora verstrickt in Ereignisse, in denen Himmel und Hölle ganz nah beieinander liegen ...

Über die Autorin:
Becca Fitzpatrick ist eine junge amerikanische Autorin, deren Debütroman "Engel der Nacht" gleich nach Erscheinen den Sprung auf die New-York-Times-Bestsellerliste geschafft hat. Inzwischen steht auch die Fortsetzung seit Wochen auf den amerikanischen Bestsellerlisten. Die Übersetzungsrechte wurden bisher in 31 Länder verkauft. Becca Fitzpatrick lebt in Colorado, USA.

Meine Meinung:
Bevor ich das Buch begann, stand ich ratlos vor meinem Stapel ungelesener Bücher und fragte mich: "Welches Buch lese ich denn nun als nächstes?" Ganz von alleine Griff meine Hand nach "Engel der Nacht". Ich habe so viel gutes über den Roman gehört, konnte mich aber irgendwie nie aufraffen ihn selber zu schmökern. Und jetzt, nach beenden des Buches denke ich nur "Wieso hast du es nicht schon früher gelesen?"

Das erste was ich vor mir sehen, wenn ich an Engel denke ist der Heiligenschein. Aber in „Engel der Nacht“ kommen ganz sicher keine Engel mit einem Heiligenschein vorbeigeflogen …

Ich kann mir kaum vorstellen das das ein Debüt Roman sein sollen. Becca Fietzpatrick versteht es den Leser zu fesseln. Man wird Häppchen weise mit Informationen gefüttert, ohne das zu viel verraten wird. Man kann immer nur ahnen was als nächstes passiert, genau wissen tut man es aber nicht. Und das ist ein großer Pluspunkt! Oft kommt es vor das man nach 20 Seiten sofort weiß wer der böse ist, und wer was als nächstes tuen wird.

Man spürt sofort, das sich Nora und Patch anziehen. Apropos Patch, Patch ist einfach nur… äm ja, wie soll ich mich da am besten ausdrücken?… Patch ist einfach nur HEIẞ *schmacht*. Er hat mich oft zum Schmunzel gebracht. Wie er Nora immer Provoziert hat, ach er ist einfach der Hammer.

Okay, ich muss zugeben, am Anfang hatte ich ein kleines „Twilight“ Déjà vu, (Sorry, ich hasse diese vergleiche auch, aber das muss jetzt sein ;-)) aber nach ein paar Seiten verflog das Gefühl alles schon einmal gelesen zu haben.

Die Charaktere finde ich alle toll, vor allem Nora. Ich glaube ich hatte noch nie einen so Sympathischen Weiblichen Protagonisten. Fee finde ich nicht so besonders gut, sie ist eher nervig, auch wenn sie immer einen coolen Spruch auf Lager hat. Also wenn das meine beste Freundin wäre, würde ich ihr mal so richtig in den Allerwertesten treten. ;-)

Dieses Buch macht süchtig! Mal wieder konnte ich nicht anders als bis tief in die Nacht zu lesen, an Schlaf war gar nicht zu denken. Was die Folge hatte, das ich am nächsten Morgen total Müde in der Schule saß. Aber für so ein tolles Buch nehme ich das gerne in Kauf !

Fazit:
Mit "Engel der Nacht" hat Frau Fitzpatrick einen Himmlischen Auftakt erschaffen. Hier stimmt wirklich alles.
Tut mir einen Gefallen und lest dieses Buch! Ihr werdet nicht enttäuscht sein. :D


Reihe: 


 Band 1: Engel der Nacht
Band 3: engl. silence (deut. ?)
Band 4: engl. ? (deut. ?)

Kommentare :

  1. Tolle Rezi, das Buch klingt auch echt super. Ich hatte es im Laden auch schon mehrmals in der Hand...

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaaa Isabel, das + ist sowas von gerechtfertigt. Ein klasse Buch. Nach dem auch ganz tollen Teil Zwei konnte ich jetzt nicht widerstehen u. hab mir hier in NY den dritten Teil Silence gekauft. Mal sehen, wie ich mit der englischen Ausgabe klar komm ;-)
    LG,
    Damaris

    AntwortenLöschen
  3. @Leseengel, Es klingt nicht nur gut, es ist auch super gut. Am besten, du kaufst es dir das nächste mal einfach! Kannste nichts Falsch machen. :-)

    @Damaris, Oh, gerade beneide ich dich. Ich wünschte ich hätte Band 3 jetzt auch schon bei mir liegen, leider muss ich mich gedulden bis er auf Deutsch erschienen ist. Ich kann zwar Englisch, aber ein ganzes Buch ist mir dann doch zu anstrengend. Bin schon gespannt wie du es findest! :-)
    Gruß zurück.

    AntwortenLöschen

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove