Donnerstag, 11. August 2011

Rezension: Tagebuch eines Vampirs 7: Schwarze Mitternacht von Lisa J. Smith



Autor : Lisa Jane Smith
Übersetung: Michaela Link
Originaltitel: The Vampire Diaries 7: The Return
Verlag : Cbt
Reihe? Band 7
Seiten : 608
Ausführung: Taschenbuch 
Preis : 9,99€
ISBN: 978-3-570-38012-3





Kurzbeschreibung:
Endlich sind Stefano und Elena wieder in Fell’s Church vereint – da schlägt die Welle des Unheils erneut über ihnen zusammen: Durch einen mysteriösen Zauber verwandelt sich ausgerechnet Damon in einen Menschen – und kehrt in wilder Verzweiflung in die Dunkle Dimension zurück, um wieder zum Vampir zu werden. Als mit ihm auch Bonnie spurlos verschwindet, bleibt Elena und Stefano keine andere Wahl: Um Bonnie zu retten, müssen sie den beiden ins Höllenreich der Nacht folgen ... QUELLE

Über die Autorin:
Lisa J. Smith hat schon früh mit dem Schreiben begonnen. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie bereits während ihres Studiums. Sie lebt mit einem Hund, einer Katze und ungefähr 10.000 Büchern im Norden Kaliforniens.

Meine Meinung :
Endlich habe ich ihn fertig gelesen! Den siebten Band der "Tagebuch eines Vampirs" bzw. "Vampire Diaries" Reihe. Ich habe wirklich sehr lange für dieses Buch gebraucht, zwischenzeitig wurde es sogar abgebrochen. Ich hatte einfach keinen Spaß und auch keine Lust das Buch weiter zu lesen. Warum? Das kann ich euch sagen. Von den ursprünglich geplanten ersten vier Bänden war ich absolut beigeistert. Ich habe den dritten sogar schon mehrmals verschlungen. Dann war nach 20 (?) Jahren die Rede von einem fünften Teil! Die Freude war natürlich groß! Nachdem ich diesen dann gelesen hatte, wollte ich die Reihe schon abbrechen, habe mich aber überwunden später auch noch den sechsten Teil zu lesen. Dieser war wieder super! (knappe 4 Sterne!) Aber was die Autorin jetzt mit dem siebten Band angestellt hat, ich kann nur den Kopf schütteln!

Es war wirklich Null Handlung mehr in den Buch. Ständig überschlagen sich Katastrophen, so dass man überhaupt nicht mehr folgen kann. Schon nach Seite 50 habe ich das Buch dass erste mal weggelegt. Es war alles zu verwirrend.  Spannung KANN beim Leser gar nicht aufkommen. Die ganze Zeit über versuchte man verzweifelt zu verstehen war grade passiert war. Und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, wechselte die Autorin jedesmal, wirklich jedesmal, die Perspektive. Mitten im Satz.Manchmal habe ich garnicht gemerkt das ich bei einer anderen Person war bis Namen gefallen sind. Man merkte einfach das der Handlung die Luft aus gegangen ist. Die Autorin hat einfach keinen neuen Ideen mehr, alles wurde jetzt schon doppelt und dreifach durchgekaut. Das Buch ist leider Gottes nur noch da um nochmal ordentlich Kohle zu machen. Schade!

Die Charaktere waren wohl mein größtes Manko. Ja, es geht noch schlimmer als oben geschrieben. Ich meine die Charaktere die alle ca. 17 - 18 Jahre alt sind, benahmen sich wie Grundschulkinder! Ehrlich, ich hatte manchmal das Gefühl ich lese ein Buch wo alle Charaktere fünf sind! Sie haben sich wirklich Null weiter entwickelt, ich würde sogar sagen im Gegensatz zu den Vorgängern sind sie Geistig ein bisschen zurück geblieben. Hier mal ein Beispiel:
"Bonnie kletterte auf Sages Schoß, als sei sie ein echtes Kätzchen" S.451.
Ähm, bitte was? Sie kletterte aus seinen Schoß als sei sie ein Kätzchen? Alles klar! Solche komischen Sätze findet man das ganze Buch über. Ich meine welche 16 Jährige tut denn so etwas? Die Figuren sind wirklich extrem eindimensional. Sie haben absolut keine Tiefe mehr. Nichts besonderes mehr was sie als einzigartig zeichnet.

Fazit:
Von mir gibt es leider nur einen Stern. Sorry, aber das war gar nichts Frau Smith. Wieso konnten Sie es nicht bei dem schönen Ende von Band 4 belassen und die Reihe damit abschließen? Für mich war DAS auf jeden Fall das Ende der "Tagebuch eines Vampirs" Reihe. Wenn ich mal wieder Lust ach Elena, Stefan(o), Damon und Co. habe, bleibe ich lieber bei der TV Serie. Denn die ist wirklich besser als die Bücher, und so was ist echt traurig! 1 Stern!

Kommentare :

  1. Huhu,
    Ich bin gerade durch Zufall auf deinem Blog gelandet.
    Und mir ist aufgefallen, dass du viele Bücher gelesen hast, die auch in meinem Regal stehen.
    Dementsprechend gefällt mir dein Blog sehr :D

    Dieses Buch habe ich nach 50 Seiten zur Seite gelegt, weil ich einfach nicht voran gekommen bin. Nach deiner Bewertung habe ich nun noch mehr Angst, das Buch wieder in die Hand zu nehmen ^^. Würdest du dir Band 8 kaufen?

    Bin nun mal deiner Leserschaft beigetreten und würde mich freuen wenn du meinen Blog auch verfolgen würdest.

    LG Julia ♥

    AntwortenLöschen
  2. @Lielan, Danke erstmal das du Leserin geworden bist. :-)
    Zu der Reihe, Nein ich werde sie nicht weiterlesen. Die Folge Bände (Ich glaube es sollen noch 3 werden) sind von einem Ghostwritter geschrieben, das heist also nicht von Lisa Smith. Villeicht könnte man dem neuen Autor noch eine Change geben, aber ich tue es nicht. Mir war dieser Teil bzw. auch die 2 davor eifach zu schlecht. Und der Story ist meiner Meinung nach einfach die Luft ausgegangen.
    Gruß zurück, Isabel. :-)

    AntwortenLöschen
  3. hi:) ich fand ja die ersten 4 spannend:) die kleinen Bücher, weißst du?
    aber der rest danach war wirklich nur langweilig!
    schade eig. . .
    ist das eig. der letzte teil??

    darf ich fragen wie es ausgeh? denn ich hab die buchreihe abgebrochen da es so langweilig wurde. . . aber jetzt bin ich "heiß" drauf zu erfahren wie es ausgegangen ist^^

    LG Mirror

    PS: eig. intersiert mich ja nur ob elena und damon ein paar sind oder ob wieder stefan"o" wieder mit ihr zusammen ist;D und ob sie ein mensch bleibt er mensch wird oder wer auch immer^^

    AntwortenLöschen
  4. @Mirror, Die ersten 4 Bücher fand ich auch noch Spitze, ab dann gings Berg ab!

    So weit ich weiß gibt es noch 3 weitere Teile, die aber von einem Ghostwritter geschrieben wurden, weil Lisa J. Smith wollte das Elena mit Damon zusammen kommt, das dem Verlag aber gar nicht gepasst. Daher wissen wir ja jetzt mit wem Elena zusammen ist. Über den Rest weiß ich leider auch nichts.

    Hoffe ich konnte helfen.
    LG :-)

    AntwortenLöschen

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove