Sonntag, 4. März 2012

Mein erster Buchzuwachs im März


Diesmal sind auch Englische Bücher dabei, ich weiß garnicht ob ich überhaupt alles verstehen werde, aber einen versuch ist es aufjedenfall wert. Ich habe mir nämlich die ersten 2 Bände der Infernal Devices Reihe (auf dt. Chroniken der Schattenjäger) von Cassandra Clare gekauft. Eigentlich wollte ich die Bücher auf Deutsch lesen, aber dann habe ich den 2 Band auf Englisch für 3,90 € (!!) bei Am*zon gesehen. Für alle die Interesse haben werde ich das Buch HIER nochmal Verlinken. :-) So jetzt aber zu meinen Neuzugängen die Gestern bei mir eingetrudelt sind.


Magic is dangerous – but love is more dangerous still... When sixteen-year-old Tessa Gray arrives in England during the reign of Queen Victoria, something terrifying is waiting for her in London's Downworld, where vampires, warlocks and other supernatural fold stalk the gaslit streets. Friendless and hunted, Tessa seeks refuge with the Shadowhunters, a band of warriors dedicated to ridding the world of demons. Drawn ever deeper into their world, she finds herself fascinated by – and torn between – two best friends and quickly realizes that love may be the most dangerous magic of all.





 In the magical underworld of Victorian London, Tessa Gray has at last found safety with the Shadowhunters. But that safety proves fleeting when rogue forces in the Clave plot to see her protector, Charlotte, replaced as head of the Institute. If Charlotte loses her position, Tessa will be out on the street—and easy prey for the mysterious Magister, who wants to use Tessa’s powers for his own dark ends.


 

Die Percents, für den dritten Weltkrieg geschaffene Soldaten, haben die Weltherrschaft übernommen und unterjochen die Menschen. Rebellenclans versuchen, außerhalb des Systems zu überleben. Mit ihnen kämpft die 20-jährige Joy gegen das Gewaltregime. Doch dann fällt sie dem Feind in die Hände und muss feststellen, dass sich auch unter den vermeintlichen Monstern Menschlichkeit findet. Und sogar noch mehr ...





 Die junge Cassie lebt mit ihrem Vater auf einer Forschungsstation in der Arktis. Ihre Mutter ist angeblich bei ihrer Geburt gestorben, doch Cassie wächst mit rätselhaften Geschichten über ihren Tod auf. Kurz vor Cassies achtzehntem Geburtstag kommt es zu einer merkwürdigen Begebenheit: Cassie trifft auf einen Eisbären, der zu ihr spricht und ihr berichtet, dass die alten Legenden wahr sind. Ihre Mutter ist noch am Leben und wird in der Festung der Trolle gefangen gehalten. Doch um sie zu befreien, muss Cassie den Eisbären heiraten, der sich des Nachts in einen Menschen verwandelt. Zwischen Cassie und dem magischen Wesen entwickelt sich eine zarte Liebe, die jedoch von einem geheimnisvollen Fluch bedroht wird ...

Kommentare :

  1. Amazon hat nach Thalia die Bücher runtergesetzt. Hab mir daher die Infernal Devices Reihe bei Thalia bestellt, weil die Lieferung in Filiale anbieten und ich somit bar bezahlen kann.
    Aufjedenfall ein tolles Schnäppchen.

    Dark Canopy? Ist das schon erschienen, bei mir wird das immer noch als vorbestellbar angezeigt *sniff*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Thalia habe ich bisher noch nie Bücher bestellt. Bei mir würde sich das aber auch nicht lohnen weil ich bis zur nächsten Filiale ca. ne halbe Stunde fahren würde.
      Dark Danopy hat mir "meine" Buchhandlung zugeschickt. Da kann ich Bücher im vorraus bestellen und die liefern sie dann Pünktlich zum Erscheinungs Termin. ;-)

      Löschen
    2. Das stimmt, es muss sich schon lohnen.
      Rar, dann kann ich nur hoffen, das die Buchhandlungen in meiner Nähe es morgen oder am nächsten Tag endlich im Laden steht. Wobei ich mir meine Lieblingsbuchhandlung schon gesagt haben, das sie es sich erst später im Sortiment holen, weil sie "nicht schon" wieder eine Dystopie rumliegen haben wollen xD

      Löschen
    3. Da kann ich deine Lieblingsbuchhandlung vertehen. Meiner geht es momentan nicht anders. Viele bekomm sie garnicht mehr rein und wenn dann nur 1 bis 2 Exemplare. Aber der Dystophie BOOM ist ja im moment auch gewaltig.

      Löschen
  2. Ich sag dir, es ist grauenvoll, Clockwork Angel und Clockwork Prince zu lesen....ich wollte Cassandra Clare die ganze Zeit am liebsten an die Wand klatschen :D
    Ich fands einfach schrecklich, was sie uns Lesern antut....wie kann sie das alles so spannend und herzerreißend machen? *.*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch ich dachte grade schon die Bücher wären schlecht! Du hast mich echt geschockt. :-D
      Das ihre Bücher spannend und herzzereißend sind, bin ich von Frau Clare ja schon durch die City of... Reihe gewöhnt.
      Mal sehen ob ich das Englisch auch verstehe. Da habe ich noch ein par Zweifel. Wenn nicht komm die Bücher einfach als Deutsche Ausgabe in mein Regal. :-D

      Löschen
    2. Ach, das wird schon, ihr Englisch kann man wirklich gut verstehen! :)

      Löschen
    3. Dann bin ich ja beruihgt. :-D

      Löschen
  3. Ich hab auch ein bisschen Bedenken die "Infernal Devices" auf englisch zu lesen... Aber man muss ja auch nicht jedes Wort verstehen und es hilft trotzdem beim Englisch lernen. ;-) Oder aufmotzen oder einfach nur nicht-einrosten-lassen.
    ICE mag ich auch noch unbedingt haben. *~*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In meinem Fall werde ich eher noch was dazu lernen. :-D
      Ich kann zwar gut Englisch, habe aber trotzdem meine bedenken ob ich wirklich jedes Detail verstehe, nicht das ich was wichtiges verpasse oder so.
      Aber nun ja wer nicht wagt der nicht gewinnt.. :-D

      ICE hat wirklich ein sehr schönes Cover, auch der Klappentext klingt sehr viel versprechend. Mal sehen wie es so wird. ;-)

      Löschen
  4. Über die Rezi von ICE bin ich sehr gespannt.
    Bin gleich mal Leser bei dir geworden.

    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, über neue Leser freue ich mich immer! :-)

      Löschen

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove